Informationen Termine Ergebnisse / Fotos

 

 

 

Ergebnisse / Fotos

 

Ergebnisse DJV-Bundesmeisterschaft im jagdlichen Schießen 2017

Link zu den Ergebnissen - DJV Bundesmeisterschft i. j. Schießen 2017

 flintenschiessen

 

Ergebnisse Bezirks- und Landesmeisterschaft 2017

 Ergebnisse Bezirks- und Landesmeisterschaft 2017

 

 

 

 

 

Jägerschaft Hannover-Land e.V.

Kreismeisterschaft im Jagdlichen Schießen 2017

Unter der Leitung von Bernward Wagner, Obmann für das jagdliche Schießen, fand am 06.05.2017 die Kreismeisterschaft im jagdlichen Schießen in Schneeren statt. Teilgenommen haben 69 Jagdschützinnen und -schützen aus 6 Hegeringen. Die Jungjäger (vorm. Vorbereitungslehrgang) waren mit 2 Mannschaften am Start.

Die Mannschaft von Kirchwehren I konnte die Kreismeisterschaft mit 1246 Punkten vor Calenberg I mit 1187 Punkten und Barsinghausen I mit 1121 Punkten für sich entscheiden.

Kirchwehren 1   Siegermannschaft Kirchwehren I

In der Einzelwertung errang Michael Ksiazyk (Calenberg) mit herausragenden 337 von 350 möglichen Punkten den Kreismeistertitel, der mit diesem Ergebnis auch die Seniorenwertung für sich entscheiden konnte. Ebenso gingen die Einzelwertungen „Wurfscheibe“, „Kugel“ und „Schweinepokal“ an Ksiazyk. Der Damenpokal ging an Nadine Führer-Petzold (Barsinghausen). Kreismeister bei den B-Schützen wurde Detlev Laps (Barsinghausen). Den Juniorenpokal konnte sich Timm Heinrich Schröder (Kirchwehren) sichern. Von den Jungjägern war Marcus Grießbaum (Kirchwehren) der erfolgreichste Schütze.

Der Vorsitzende der Jägerschaft, Werner Burose, ließ es sich nicht nehmen, den erfolgreichen Jagdschützinnen und Jagdschützen die Pokale und Medaillen persönlich zu überreichen. Die Schießleistungsnadel in Bronze konnte Burose dem Waidgesellen Mike Scheer (Langenhagen) überreichen, die Schießleistungsnadel in Silber erhielten Lennard Freise und Marcus Grießbaum (beide Kirchwehren).

BuroseWagner

 v.l. Schießobmann Bernward Wagner und Vorsitzender Werner Burose

In einer kurzen Ansprache machte Burose deutlich, dass die Übung der Schießfertigkeit wichtig sei, um eine sichere Jagdausübung zu gewährleisten. Erfreulich daher auch die große Teilnehmerzahl an der Kreismeisterschaft. Denn für das Leistungs- sowie Wettkampfschießen bringen viele Jägerinnen und Jägern nicht immer die nötige Motivation auf. Burose: „Sie bleiben diesen Schießen lieber fern als hier einen der hinteren Plätze zu belegen. Aber diese Einstellung ist falsch, denn der Letzte eines jagdlichen Wettkampfes ist immer noch wesentlich höher einzuschätzen, als der, der den Vergleich scheut.“ Burose appellierte daher erneut an alle Hegeringe, regelmäßig auf den Schießständen zu trainieren und an den Wettbewerben teilzunehmen.

Für die kommenden Bezirks-, Landes- und Bundesmeisterschaften und das Großgold-Schießen wünschte Burose viel Erfolg und eine ruhige Hand.

Zum Abschluss richtete Wagner seinen besonderen Dank für einen sicheren und reibungslosen Ablauf an alle Standaufsichten, freiwilligen Helfer und das Cateringteam, ohne die solch eine Veranstaltung nicht durchzuführen wäre.

Text: Dieter Schmidt Fotos: Thomas Wagner

 

 

Ergebnisse Bezirks- und Landesmeisterschaft 2016

Ergebnisse Bezirks- u. Landesmeisterschaft 2016 

 

Kreismeisterschaft  2016

Ergebnisse - Kreismeisterschaft 2016 - Langwaffe 

Ergebnisse - Kreismeisterschaft 2016 - Kurzwaffe 

 

Kreismeisterschaft  2015

Ergebnisse - Kreismeisterschaft 2015 - Langwaffe 


 
 Kreismeisterschaft  2014
 
Jagdliches Langwaffenschiessen
Jägerschaft Hannover-Land e.V.

Am 17.05.2014 wurde die Kreismeisterschaft im jagdlichen Schießen, bei herrlichem Frühlingswetter auf dem Stand der Jagdschützen Neustadt in Schneeren geschossen. Am Wettkampf nahmen 8 Jagdschützinnen und 73 Jagdschützen aus der Jägerschaft teil.

Den 1. Platz errangen in der Wertung "Mannschaft" wie schon im Vorjahr die Jagdschützen von Kirchwehren1 mit 1231 Punkten. Auf Platz 2 erkämpft sich Calenberg1 mit 1163 Punkten den Titel Vizemeister und auf den 3. Platz platzierte sich Wennigsen1 mit 1044 Punkten.

Den 1. Platz in der Einzelwertung errang Michael Reis aus Kirchwehren mit 323 Punkten.
Den 2. Platz mit 322 Punkten belegte Matthias Ludowig aus Kirchwehren.
Den 3. Platz erzielt Uwe Völksen vom HR Calenberg  mit 297 Punkten.

Den Taubenpokal konnte Matthias Ludowig mit 28 Tauben mit nach Hause nehmen.

Den Kugelpokal erkämpfte sich Michael Reis mit 193 Ringen.

Den Überläuferpokal mit 94 Ring Friedrich Bothe Barsinghausen.

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und allen Teilnehmern viel Waidmannsheil im Jahr 2014.

Bernward Wagner

Ergebnisse - Jagdliches Schießen Langwaffe 2014

Jaegerschaft Hannover Land Meister Medaille Jagdliches Schießen

Jaegerschaft Hannover Land Michael Reiss Kreismeister 2014 EinzelwertungMichael Reis - Kreismeister in der Einzelwertung mit 323 Punkten

Jaegerschaft Hannover Land Kirchwehren 1 Kreismeister Mannschaftswertung 2014Kirchwehren 1 - Kreismeister 2014 in der Mannschaftswertung mit 1231 Punkten

 

 

 Kreismeisterschaft  2013
 
Jagdliches Langwaffenschiessen
Jägerschaft Hannover-Land e.V.

 

18.05.2013 Schießstand in Schneeren: Für die 54. Kreismeisterschaft im Langwaffenschiessen waren 12 Mannschaften mit insgesamt 70 Teilnehmern gemeldet. Kaltes, regnerisches Wetter beeinträchtigte die Skeet und Trapp- Disziplinen. Hier blieben viele Wettkämpfer mit ihren Ergebnissen hinter den Erwartungen zurück. Außer die Jagdschützen aus dem Hegering Kirchwehren, die wohl am besten an diesem Wettkampftag mit dem Wetter und den Nerven umgehen konnten.

Am Abend vergab Schiessobmann Bernward Wagner Nadeln und Pokale. Sieger mit 1214 Punkten wurden in der Mannschaftswertung die Jagdschützen aus dem HR Kirchwehren 1. Auf dem 2. Platz mit 1072 Punkten die Mannschaft Calenberg 2 und den 3. Platz belegte Calenberg 1 mit 1063 Punkten.

In der Einzelwertung mit 327 Punkten und damit Kreismeister 2013, wurde Dierk Flasbart aus dem Hegering Kirchwehren. Ganz eng wurde es bei den Wurftauben. Die ersten drei Plätze wurden allein unter drei Schützen aus dem Hegering Kirchwehren ausgeschossen. Bester Taubenschütze mit 28 Tauben (2 x gedoppelt) wurde Hans Holst, gefolgt von Matthias Ludowig mit ebenso 28 Tauben  (3 x gedoppelt) und Dierk Flasbart auch 28 Tauben (4 x gedoppelt).
 
Den Kugelpokal sicherte sich Paul-Eric Stolle, Calenberg 1 vor Dierk Flasbarth beide 187 Punkte und Daniel Franz Calenberg 2 mit 180 Punkten. Den Schweinepokal errang ebenfalls P.-E. Stolle mit einem Punkt Vorsprung vor D. Flasbart. Werner Deiters vom Hegering Langenhagen belegte Rang 3 mit 84 Punkten.

Herzlichen Glückwunsch allen Siegern zu ihren Erfolgen und ganz besondere Hochachtung an die Schützen vom Hegering Kirchwehren, für ihre hervorragenden Ergebnisse.

G.M.

Ergebnisse - Jagdliches Schießen Langwaffe 2013

Ergebnisse - Jagdliches Schießen Kurzwaffe 2013

Die Ergebnisse der Bezirks- und Landesmeisterschaften im Jagdlichen Schießen 2013, sind auf der Homepage der LJN unter folgendem Link zu finden: http://www.ljn.de/ueber_uns/fuer_unsere_mitglieder/downloads/

 

Schießobmann Bernward Wagner - Kreismeister Dierk Flasbart – Werner Burose Vorsitzender Jägerschaft Hannover-Land e.V.

Gesamtsieger und erfolgreichste Mannschaft 2013 – Jagdschützen aus dem Hegering Kirchwehren

Pokal- und Gesamtsieger der Kreismeisterschaft 2013

Damenpokal – Siegerin Kerstin Baxmann

Jungjägerpokal – Sieger Daniel Deseniß

 

 

Kreismeisterschaft im Kurzwaffenschießen

Am 26.10.2012 wurde die Kreismeisterschaft im Kurzwaffenschießen, wie in den letzten Jahren, auf der Schießsportanlage des TSV Goltern durchgeführt. An dem Wettbewerb nahmen 24 Schützen aus den Hegeringen Barsinghausen, Calenberg, Langenhagen und Wennigsen teil.

Den 1. Platz - und somit Kreismeister - belegte mit 180 Ring Andreas Köhler vom Hegering Calenberg.

Der Schießobmann der Jägerschaft Hannover-Land, Bernward Wagner, beglückwünscht Andreas Köhler zu diesem Erfolg und überrreicht den Siegerpokal.

Die Einzelergebnisse sind der nachstehenden Tabelle zu entnehmen.  

Kreismeisterschaft im Kurzwaffenschießen 2012

Platz Name, Vorname Zeitschießen Fertigkeit Schnellfeuer Insgesamt
1 Köhler, Andreas 46 91 43 180
2 Meier, Andre 46 88 41 175
3 Völksen, Uwe 44 84 46 174
4 Wagner, Bernward 44 82 47 173
5 Schminke, Gunnar 39 88 43 170
6 Stephan, Dieter 41 85 44 170
7 Baxmann, Herbert 34 81 46 161
8 Franz, Daniel 34 82 43 159
9 Witt, Karl-Heinz 44 73 40 157
10 Schmidt, Dieter 42 68 46 156
11 Boelker, Dirk 44 69 42 155
12 Völksen, Torsten 40 79 35 154
13 Dortmund, Heiner 30 83 39 152
14 Wagner, Steffen 44 58 40 142
15 Joern, Olaf 41 69 31 141
16 Linke, Lars 20 73 44 137
17 Höde, Klaus-D. 24 80 23 127
18 Fricke, Ralf 38 44 36 118
19 Baxmann, Kerstin 40 45 31 116
20 Deutsch, Volkhard 33 55 27 115
21 Borchers, Rainer 27 61 20 108
22 Schaffer, Beate 24 43 40 107
23 Thal, Lars 28 43 25 96
24 Wildhagen, Heinrich 16 25 15 56

 

LJN Downloads:

Ergebnisse Bezirksmeisterschaft 2012

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen