Die Bläsergruppe

 

Das Jagdhornbläsercorps wurde 1974 als Jugendgruppe der Jägerschaft Hannover-Land e.V. auf Initiative des damaligen Kreisjägermeisters H. Heine von Hermann  Burchard gegründet.Im Jahr 1992 änderte die Gruppe ihren Namen in Jagdhornbläsercorps Calenberg.

Die musikalische Ausbildung liegt seit 2009 in den Händen von Bernd Meutzner.
1. Vorsitzender der Bläsergruppe ist seit 2017 Heiko Schaper.


Übungszeiten sind:

Jeden Mittwoch ab 18.45 Uhr bis 19.30 Uhr übt die Bläserbesetzung und danach üben bis 21.00 Uhr alle Bläserinnen und Bläser in der Alten Kapelle in Weetzen,
Eulenflucht 1.

Wer  Interesse am Jagdhornblasen hat, sollte sich mit Heiko Schaper,
Tel. 0172/5156413, mail: Hschaper@web.de  in Verbindung setzen.[/vc_column_text][/vc_tta_section]

Unser Vorstand

 

Vorsitzender:
Heiko Schaper, Landwirt und passionierter Jäger
Stellvertreter:
Reinhard Ludowig, Hundeführer und Freund des  „Kleinen Münsterländers“Christian Schaper, Steuerfachmann
Kassenwart:

Helmut Goepfert hat die Finanzen fest im Griff, Kerstin Hartmann vertritt ihn, wenn es sein muss

Schriftführerin:

Nina Röhrig, das Protokoll und die Mitteilung der Termine sind in guten Händen.

Obleute:
  • Dieter Schmidt verwaltet die Uniformen, Instrumente, Pultbehänge und mehr
  • Klaus-D. Höde schreibt Berichte für die Zeitung, betreut die Homepage und organisiert Ausflüge
  • Rene Seidensticker achtet darauf, dass alle Bläserinnen und Bläser die richtigen und vollständigen Noten haben.
Ausbilder und musikalischer Leiter:

Bernd Meutzner bringt als Profi-Musiker seine langjährige Erfahrung mit ein.