Jägerschaft Hannover-Land e.V.
 - anerkannter Naturschutzverein - 

Leiter des Jagdhornbläsercorps Kronsberg

Karl-Heinz Scheibe
Pumpstr. 4
30559 Hannover
E-Mail:
Tel.: 0511/5196509
Fax: 0511/517233

Leiter des Jagdhornbläsercorps Calenberg

Heiko Schaper
Pfingstanger 10
30974 Wennigsen
E-Mail:
Tel.: 05103-2107
Mobil: 0172-5156413

Das Jagdhornbläsercorps Calenberg stellt sich vor


Blsergruppe Jubilum1

Das Jagdhornbläsercorps Calenberg wurde 1974 als Jugendgruppe der Jägerschaft Hannover-Land e.V. von Hermann Burchard aus Weetzen gegründet. Bereits zwei Jahre später hat die Bläsergruppe erstmals an einem Landeswettbewerb für Jagdhornbläser teilgenommen. Nach über 20 Jahren übergab Hermann Burchard 1996  die Leitung des Bläsercorps an seinen Sohn Christoph Burchard. Dieser führte die Gruppe zu verschiedenen Landeswettbewerben und trug darüber hinaus wesentlich zu dem positiven Erscheinungsbild des Jagdhornbläsercorps in der Öffentlichkeit bei. Anfang 2017 wurde Heiko Schaper von den Mitgliedern als 1. Vorsitzender gewählt und mit der Leitung des Bläsercorps betraut.

Die musikalische Leitung und Ausbildung liegt seit 2009 in den erfahrenen Händen von Bernd Meutzner. Durch seine Tätigkeit hat sich die Bläsergruppe in den vergangenen Jahren in musikalischer Hinsicht äußerst positiv entwickelt.

Das Bläsercorps tritt zu verschiedenen Anlässen auf, wie zum Beispiel: Stadtfest Barsinghausen, Hubertusfest im Wisentgehege, kirchliche Hubertusgottesdienste in der Region, Messe Pferd und Jagd, JHV Rotwildring „Großer Deister“, Zackelschau, Auftritte bei Hegeringen der Jägerschaft Hannover-Land, Eröffnung des Schützenfestes in der Marktkirche Hannover, Schützenausmarsch in Hannover, Weihnachtsmärkte in Hannover und Umgebung, private Veranstaltungen.

Das Bläsercorps zählt zurzeit über 30 aktive Mitglieder und besteht aus zwei Registern (Plesshorn – kleines Horn- und Parforcehorn – großes Horn).  Als Übungsraum nutzt die Gruppe die Alte Kapelle in Weetzen. Wer Lust am Jagdhornblasen hat, sollte sich mit Heiko Schaper oder Bernd Meutzner in Verbindung setzen. Es besteht die Möglichkeit, für die Ausbildungszeit ein Leihinstrument zu erhalten. Nach Absprache mit dem Ausbilder kann auch Einzelunterricht erteilt werden.

Übungszeiten:

Jeden Mittwoch (außer in den Schulferien)

Vorprobe:      18:45 – 19:30 Uhr

Hauptprobe:  19:30 –  21:00 Uhr

Ort: Weetzen – Alte Kapelle – Eulenflucht 1

Kontakt:

1. Vorsitzender Heiko Schaper Tel.: 05103 – 2107    Mobil: 0172 – 5156413

Musikalischer Leiter Bernd Meutzner  Tel.: 05108 – 912665  Mobil: 01520 – 7115516

Das Jagdhornbläsercorps Kronsberg stellt sich vor


Das Bläsercorps wurde 1964 von Hans Grund und Erich Brandes aus Anderten als Jugendjagdhornbläsergruppe gegründet und entwickelt sich im Laufe der Jahre zu einem der besten Bläsercorps des Landes. Nach dem Tod von Hans Grund im Jahr 1974 übernahm Karl-Heinz Scheibedie Leitung. Seit dieser Zeit führt er das Bläsercorps mit großem Engagement und Sachkenntnis. Zusätzlich gibt es ständig eine Ausbildungs-Klasse, in die interessierte Anfänger ständig einsteigen können. Notenkenntnisse sind für das Jagdhorn-Blasen nicht erforderlich. Neben allem notwendigen Ernst, der zur Vorbereitung auf Wettkämpfe und Auftritte notwendig ist, kommt aber auch der gesellige Aspekt nicht zu kurz.

Wer Interesse am Jagdhornblasen hat, sollte sich mit Karl-Heinz Scheibe, Tel. 0511/5196509, in Verbindung setzen.