Das Infomobil der Jägerschaft Hannover-Land e.V.

„Der Natur auf der Spur“

„Das Reh ist die Frau vom Hirsch“ oder „Der Hase gräbt sich einen Bau“. Nicht selten unterliegen Kinder (und auch manche Erwachsenen) solchen Irrtümern. Kein Wunder, denn vielfach bestimmen Fernsehen, Smartphone und Co den Alltag.

Wir Jäger sehen es als eine unserer Aufgaben an, Wissen und Verständnis zu vermitteln und der Entfremdung des Menschen von der Natur entgegenzuwirken. Jäger sind durch ihre Kenntnisse der lokalen Flora und Fauna und ihrer fundierten Ausbildung in der Lage Biologieunterricht vor Ort zu vermitteln.

Naturkundeunterricht an lebensechten Präparaten ist eine gute Möglichkeit mit Irrtümern aufzuräumen und Kinder durch den direkten Kontakt mit den Tieren und ihren Lebens- und Verhaltensweisen für ihre Umwelt zu interessieren.Das Infomobil ist ein mit vielen Präparaten ausgestatteter PKW-Anhänger, der mit Liebe zum Detail und großem Engagement hergerichtet wurde, um öffentlichkeitswirksam auf unsere heimische Tierwelt aufmerksam zu machen. Das Fahrzeug wurde im Jahr 2010 von der Jägerschaft Hannover-Land e.V. mit eigenen Mitteln und durch Hilfe von Zuschüssen beschafft und ausgerüstet.

Die Einsätze des Infomobils in Schulen, Kindergärten oder bei anderen öffentlichen Veranstaltungen sind ein garantierter Erfolg. Durch die Vielseitigkeit der Ausstattung bleibt es immer spannend und wird nie langweilig. Gerade die Kinder nehmen gerne viele verschiedene, auch kleine, Anregungen und Aufgaben wahr und werden für ihre Aufmerksamkeit mit den angebotenen Broschüren und Stundenplänen „belohnt“ – die Freude ist dann immer groß.

Zur Ausstattung des Infomobils gehören neben den Präparaten unserer heimischen Wildtiere verschiedene Schaukästen mit Insekten in ihrem Lebensraum, Fühlkisten, Fellrätsel und Vieles mehr. Der absolute Höhepunkt für die Kinder ist fast immer die lebensgroße Präparation vom Wildschwein „Bruno“. Eine Lautsprecheranlage sowie ein DVD-Player mit Flachbildschirm runden die Vielseitigkeit der Ausstattung ab.


Wer kann das Infomobil buchen?

Das Infomobil kann für Schulen, Kindergärten, Hoffeste, u. ä. gebucht werden.
Der Einsatz ist kostenfrei.

Wo kann man das Infomobil buchen?

Ansprechpartner sind die jeweiligen Hegeringleiter der Jägerschaft Hannover-Land e.V. Die Namen finden Sie auf dieser Homepage unter „Hegeringe + Ansprechpartner“.

Alternativ können Sie uns auch per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eine Nachricht senden.

 

 

jaegerschaft hannover land mit der jaegerschaft auf den spuren der wildtiere
Quelle: Calenberger Zeitung + Deister Anzeige vom 22.05.2015 (>> PDF-Version)

 

Habicht, Waschbär, Fuchs - bis zum kleinen Mauswiesel ist alles vertreten

Es war immer gut besucht das Info-Mobil der Jägerschaft Hannover-Land e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen